Gespensterschreck und Spinnenbein
- Referent/In:Ursula Neumann-Kolbe, Email:mausfeni@tele2.de, Telefon:02131/605570 Es ist wieder soweit. Halloween steht vor der Tür. Schon die Kelten glaubten, dass in der letzten Oktobernacht die Seelen der Verstorbenen und allerlei andere Geister ihr Unwesen treiben. Wir stellen heute, passend zum Halloween–Tag, Gespenster, die tanzen können her und Spinnen, die an Fäden hoch- und runterkrabbeln. Dazu benötigen wir auch Werkzeuge wie Bohrer und Schleifpapier. Zum Schluss lesen wir noch eine spannende Halloweengeschichte vor.
Termin: 30.10.2019 Zeit: 15:30-18:00
Teilnehmer: Kinder von 4 - 7 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen und Kinder ab 8 Jahren ohne Begleitung eines Erwachsenen.
Bemerkung:
Materialkosten (EUR): 3,00
Gebühr (EUR): 10,00
Plätze gesamt: 15
Plätze frei: 12
Kurs kann gebucht werden!

Version: 1.2